SCHÖNER ALTERN

REPORT

Eigentlich ist Poetry-Slammer Lars Ruppel in Clubs unterwegs. Doch gerne tritt er auch in Altenheimen auf – mit seiner so genannten „Alzpoetry“. Denn lustige Gedichte können auch  an Demenz Erkrankte aus ihrer Apathie holen. Für die MÄRKISCHE ALLGEMEINE ZEITUNG portraitierte ich den engagierten Mann.


REPORT

Mit über 50 wagte Monica  Domeij-Gaul, wovon manche nur zu träumen wagen. Sie wanderte  mit Sack und Pack aus – von Kassel nach Laos. Heute führt sie in Luang Prabang das kleine Jumbo-Guesthouse mit Blick auf den Mekong-Fluss. Für die MEINS skypte ich mit Monica darüber, ob sie ihr kleines Paradies in der Ferne gefunden hat.

REPORT

Statt muffigem Pflegeheim, gestresstem Personal und sedierenden Psychopharmaka setzt Martin Woodtli in Thailand auf eine neue Form der Dementen-Betreuung. Als  Gäste werden die Alzheimer-Erkrankten 24 Stunden täglich umsorgt – und das zu günstigen Preisen als in Deutschland. Nachzulesen im Buch „Denk die Welt weiter“.


REPORT

Tschüss Arbeitswelt - hallo Freizeit, Hobbies und Genuss. Prima Aussicht, oder? Doch reicht die Rente wirklich, um ohne Verzicht zu leben? Mit vier Frauen machte ich für de MYWAY den Finanz-Check. Wobei eine Expertin für jede der Damen aufzeigte, wie sie auch mit über 40 Jahren noch ein wertvolles Finanz-Polster aufbauen können. Ein wichtiges Thema.

INTERVIEW

„Wir sind besessen von Wacken, haben das durchgezogen und durchgehalten“, spricht Holger Hübner, einer der zwei Chefs des W:O:A-Open Air, beider Erfolgsrezept. Außerdem spricht der Metal-CEO auf www.caretrialog.de darüber, warum er ein  Startup unterstützt, das Videospiele für an Demenz Erkrankte entwickelt.


Broschüre

„Schätze heben mit gesunder Führungs-Kraft“ – so lautete die Überschrift der Walsroder Gesundheitswoche vom ver.di Bildungs- und Tagungszentrum Walsrode. Ich konnte während der sieben, besonderen Tage viele Interviews mit Veranstalter*innen, Teilnehmer*innen und Referent*innen führen und erstellte das Handout.